Reitfreizeit 2022

Freizeit des Ev. Kinder- und Jugendhaus
Heisingenund des Stephanus Jugendhaus Kinder im Alter von 8 -12 Jahren

 

Unser Programm besteht aus 1 - 2mal reiten
am Tag, dazu gehört natürlich auch die Pferde
aus den Boxen zu holen, sie zu striegeln und zu
satteln, sie Ausritt tauglich zu machen und sie
im Anschluss trocken zu reiben. Zudem leben
auf dem Reiterhof noch viele andere Tiere, wie
Alpakas, Hühner, Schweine, Hasen und
Meerschweinchen, die auch versorgt werden
wollen.

 

Damit wir eine schöne gemeinsame Zeit haben
und viele Abenteuer erleben, werden wir na-
türlich auch viele gemeinsame Gruppenspiele
machen, Stockbrot am Lagerfeuer backen, eine
Nachtwanderung machen und vieles vieles
mehr...!

mehr lesen

KinderFerienAktion 2022

KinderFerienAktion 2022
vom 27.06.2022 - 09.07.2022
für Kinder von 6 - 11 Jahren

In einem Land vor unserer Zeit
- zu Gast in Steintal –

Die Anmeldung ist ab Freitag, 29.04.2022, ab 15.00 Uhr im Jugendhaus möglich!

 

(Klick aufs Bild zum Download des Programms und der Anmeldung)

mehr lesen

Öffnungszeiten Osterferien

Unsere Öffnungszeiten in den Osterferien ….

Jugendforum Ruhrhalbinsel

Was ist das Jugendforum?
Das Jugendforum Ruhrhalbinsel soll in diesem Jahr das erste Mal in Bezirk VIII stattfinden und bietet jungen Menschen die Möglichkeit sich einzumischen und den Bezirk VIII (Kupferdreh, Heisingen, Byfang, Überruhr-Holthausen, Überruhr-Hinsel, Burgaltendorf) mitzugestalten. Das Recht auf Partizipation steht im Zentrum dieser Veranstaltungen. Die Ideen, z.B. die Umgestaltungen des eigenen Schulhofes, die Verschönerung verschiedener Treffpunkte im Bezirk VIII oder ein eigenes Konzert organisieren, sollen Gehör finden.

mehr lesen

Kunstaktion

Schau hin!

Das war das Motto unter der die Kunstaktion der evangelischen Jugend Essen (eJE) in diesem Jahr stadtweit in vielen Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit durchgeführt wurde. Bei uns im Stephanus Jugendhaus entstanden so mit der Unterstützung von Ryszard Fojcik (Kreativschule Rich) tolle Kunstwerke in Form von Zeichnungen und Bildern im Makrobereich. Die jungen Künstler*innen haben sich Motive auf dem Gelände und aus der Natur rund um das Stephanus Gemeindezentrum ausgesucht und diese genauer unter die Lupe genommen, um den Blick auf die Details zu richten. Dinge, die man flüchtig oder oberflächlich betrachtet, offenbaren ihre Schönheit manchmal erst bei genauerer Betrachtung. Was also auf den ersten Blick nicht schön wirkt, kann sich bei genauerer Betrachtung als das genaue Gegenteil herausstellen. Unser Fazit: Ein genaues hinschauen lohnt sich!

 

Wir bedanken uns bei den Teilnehmenden für schöne Tage und die tollen Ergebnisse, dem Künstler für die Unterstützung vor Ort und den Leuten aus dem Jugendreferat der eJE für die tolle Organisation und Begleitung der Aktion unter erschwerten Bedingungen.

 

Die Ergebnisse der Kunstaktion findet ihr auf: https://kunst.ejessen.de/

 

Liebe Grüße aus dem Stephanus Jugendhaus und ein schönes Osterfest.

 

Besucht uns auf Facebook und erhaltet aktuelle Infos .....